Bedienung de

  • Funkschalter (A) berühren, der Leuchtring (B) leuchtet kurz umlaufend, die Pumpe beginnt zu laufen.
  1. Der Pumpenstart wird am Funkschalter mit einem Feedback-Signal quittiert (Leuchtring leuchtet kurz blau auf).
  2. Die Pumpe läuft mit der eingestellten Laufzeit (siehe Kapitel Betriebsmodus/Laufzeit einstellen).
  3. Nach erneutem Berühren des Funkschalters beginnt die eingestellte Pumpenlaufzeit von Neuem.


Weitere Eigenschaften:

  1. Die Funktechnik ist in Wohngebäuden wirksam über große Entfernungen und durch massive Hindernisse hindurch (Beton, Stahl, Holz, Glas etc.). Es werden keine zusätzlichen Geräte zur Signalverstärkung benötigt.
  2. Es können bis zu 15 Funkschalter (als Zubehör erhältlich) verwendet werden.
  3. Die Funkschalter können jederzeit in andere Steckdosen versetzt werden. Die Kopplung zur Pumpe bleibt erhalten.
  4. Nach einer Unterbrechung der Stromzufuhr bleiben der zuvor eingestellte Betriebszustand und alle Funkschalterverbindungen (Kopplungen) erhalten.